Marcel Janus – WebLog

the long way to myself

Schlagwort-Archiv: Reise

Länger als 12 Monate Work & Travel

sind wohl möglich wenn man mindestens 3 Monate Erntearbeit in Australien geleistet hat wie ich gerade bei TravelWorks gelesen habe.

Feine Sache das! Kommt mir doch sehr entgegen. Sprich möglichst gleich am Anfang sich nach einem entsprechenden Job umschauen und dann gleich beantragen; früher Ausreisen kann man ja dann immer noch wenn einem 24 Monate doch zulange sind.

Geschützt: Länger als 12 Monate Work & Travel

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Ich brauche einen Tapetenwechsel

Das verlangen nach einer Veränderung in meinem Leben wurde in letzter Zeit immer stärker. Ich musste einfach in letzter Zeit feststellen das ich den Beruf den ich derzeit ausübe nicht mehr machen kann.

Ich kann einfach nicht mehr mindestens 8 Stunden am Tag von einen PC sitzen; hiervon werde ich zusehends immer depressiver. Daher habe ich beschlossen mir einen neuen Tätigkeit’s Bereich zu suchen um endlich zufrieden mit meinem Leben sein zu können. Ich werde daher aller Voraussicht nach Anfang Oktober 2008 für ein Jahr nach Australien oder Neuseeland gehen und dort an einem Work & Travel Programm teilnehmen.

Über die Reisevorbreitungen und alles was mit dem Work & Travel Programm werde ich hier im Blog schreiben.

Ich hoffe sehr das ich nach diesem Jahr in Australien oder Neuseeland Gewissheit habe was ich mit meinem Leben anfangen will. Wenn es so wird wie ich es mir vorstelle habe ich mir für den Anschluss bereits überlegt eine Studium bei NOLS anzufangen und mich weiter in diese Richtung zu entwickeln. Mein Traum derzeit ist es in einem Nationalpark als Ranger oder ähnlichem zu arbeiten; oder ich habe nach dem Jahr die Gewissheit das mir ein Bürojob und < 8 Stunden vor dem PC sitzen doch liegt.

Hintergund zur nicht statgefunden Ostseeradtour

Wenn auch etwas verspätet hier der Hintergrund warum die Ostseeradtour nicht stattgefunden hat.

Ich habe online bei der Deutschen Bahn ein Ticket mit Zugbindung (Sparpreis) nach Flensburg gebucht mit dem Wunsch ein Fahrrad zu transportieren. Bei der Bestellung des Tickets wurde ich drauf hingewiesen das ich für eine Reservierung für ein Fahrradstellplatz in ein Reise Zentrum der DB gehen soll; dies habe ich dannn auch gemacht jedoch wurde mir dort mitgeteilt das es keine Stellplätze für Fahrräder mehr gibt.

ARGH – Nix wirds mit dem Ostseeradweg

Mein Radreise ist soeben ins Wasser gefallen. Nix wirds mit der Tour auf die ich mich bereits so gefreut habe.

Zu den Hintergründen schreibe ich später was. So wie es aussieht werde ich nun als alternative den Schwäbische Alb Radweg bereisen.

Einen Tag vor dem Start…

…meiner Radtour fühle ich mich irgendwie schrecklich unvorbereitet und nervös obwohl ich sowas ja nicht zum ersten mal mache. Gleichzeit freue ich mich aber auch.

Was ich ja im Zusammenhang mit meiner Radreise noch nicht erwähnt habe ist das ich das CouchSufring ausprobieren werde. In der ersten Nacht in Flensburg werde ich hier unterkommen und in Oldenburg wo ich vorrausichtlich am 09.08. sein werde, werde ich hier unterkommen. Freue mich schon über die neuen Eindrücke und Erfahrungen die ich damit machen werde. Ausführliches werde ich dann von unterwegs schreiben; habe mich entschlossen mein Notebook mitzunehmen und dank UMTS-Flatrate kann ich ja von überall aus ins Internet 🙂

Wenig los hier!?

Sorry das ich hier in letzter Zeit wieder etwas weniger schreibe. Habe aber derzeit wieder einiges im die Ohren.

Aber das sollte dann ab Ende nächster Woche auch besser werden da ich dann zwei Wochen Urlaub habe. Wie schon hier angekündigt werden ich mich endlich mal wieder auf eine Radtour begeben. Die Tour steht auch schon fest:

 –

 auf dem Ostseeradweg; starten werde ich direkt an meinem ersten Urlaubstag dem 04.08.2007.

Und was ich noch ganz vergessen habe: Vielen Dank an meine Leser die hier auch vorbeischauen wenn mal wieder weniger los ist!

Technorati Tags: , ,