Marcel Janus – WebLog

the long way to myself

Monatsarchive: Juli 2008

Qype: Subway Göppingen in Göppingen

GoeppingenCafesSandwiches

Ein Standard Subway-Restaurant ohne besondere Highlight oder negative Ausrutscher.

Was zu beachten ist das es fast unmöglich ist sich kurz mit dem Auto hier ein Sandwich für zuhause zuholen da es so gut wie nie Parkplätze (außer im Parkhaus) gibt.

Mein Beitrag zu Subway Göppingen – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Stadtbibliothek in Göppingen

Goeppingen

Ja die Stadtbibliothek in Göppingen zählt zu den besten Stadtbibliotheken (bei Städten von 50.000 bis 100.000 Einwohnern). In der Regel findet man als Leseratte hier alles was das Herz begehrt; der IT-Bereich könnte jedoch großer und aktueller Ausfallen. Mit diesem Problem haben aber denke ich fast alle Bibliotheken zukämpfen.

Seit neustem kann man sich Bücher, Zeitschriften etc. auch online auf seinen PC herunterladen was ich einen klasse Service finde da dies doch den ein oder anderen Gang zur Bibliotheken oder Kiosk spart. So hat man z.B. jeden Montag den neuest Spiegel zur Hand 🙂

Mein Beitrag zu Stadtbibliothek – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Swissotel New York – The Drake in New York

New York

Sehr schönes und gediegenes Hotel in Zentraler Lage in Manhattan.
Das Hotel ist IMHO ein echter Insidertipp da es wirklich sehr komfortabel ist und bei den ganzen Touristen nicht so bekannt wie das Waldorf Astoria etc. daher ist es in der Regel auch schön ruhig.

Mein Beitrag zu Swissotel New York – The Drake – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: City Crab & Seafood Company in New York

New York

Nettes Steak- und Fischrestaurant in der nähe des Union Square gelegen.
Reservierung ist in der Regel zu empfehlen da es doch immer recht voll ist.
Zu empfehlen ist der Klassiker Surf and Turf mit einem schönen Hummer und einem leckeren Steak.

Einzig und alleine die Tische sind hier nicht so mein Geschmack da es sich eher im Bartische handelt an denen es sich nicht so gemütlich sitzen lässt.

Mein Beitrag zu City Crab & Seafood Company – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Yardo in St. Gallen

St. GallenLebensmittelBiologische Lebensmittel

Nach dem ich in St. Gallen auf dem Bahnhof angekommen war hatte ich doch etwas hunger und noch Zeit bis zu meinen Anschlusszug daher hat es mich schnell in die Stadt getrieben da ich auf die üblichen Sachen wie z.B. Mc Donalds keine Lust hatte.

Kurz hinter dem Bahnhof ist mir dann Yardo aufgefallen; also bin ich rein und habe mir ein leckeres Birchermüsli mit frischen Waldbeeren geholt. Wirklich sehr lecker!! Auch auf dem Rückweg aus der Schweiz habe ich hier nochmals was zum Essen geholt da ich wieder ein wenig Zeit in St. Gallen hatte.

Mein Beitrag zu Yardo – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Pension Haus Sonnbühel in Brand

Brand

Was will man mehr auf einer Wanderung, ein schönes sauberes Zimmer mit einem großem und sauberen Bad und ein gutes Frühstücksangebote. All das gibt es hier für zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Mein Beitrag zu Pension Haus Sonnbühel – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Alpengasthof Gamperdona in Nenzing

NenzingHotel & ReisenHotels

Gemütlich Hütte/Gasthof der ich auf meiner Tour im Rätikon einen Besuch abgestattet habe. Obwohl ich erst gegen 21:30 eingetroffen bin und die Küche bereits Feierabend hatte gab es für mich hungrigen Wandergesellen noch etwas feines zum Essen.
Das Frühstücksbuffet nach der erholsamen Nacht war auch gut so das man sich frisch gestärkt wieder auf den Weg machen konnte.

Die Zimmer als auch sie Sanitären Anlagen (Dusche und WC auf dem Gang) waren sehr sauber und ordentlich.

Mein Beitrag zu Alpengasthof Gamperdona – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Berggasthaus Eggalm in Tux

TuxRestaurants

Auf dem Abstieg nach Tux sind wir hier noch schnell für ein schönes Radler eingekehrt und haben uns auf die Sonnenterrasse mit dem schönen Ausblick gesetzt und unsere Wanderung herrlich ausklingen lassen.
Das Radler war schön frisch und kühl und die Aussicht herrlich.

Mein Beitrag zu Berggasthaus Eggalm – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Stoankasern in Tux

Tux

Zu dem Aufstieg auf einen Berg gehört eine ordentliche Jause einfach dazu. Und was wäre besser hierzu geeignet als guter und frischer Käse der direkt vor Ort hergestellt wird.

Alle hergestellten Produkte können auch mit ins Tal genommen werden. Zu empfehlen ist auch die frische Buttermilch; kein Vergleich zu der Buttermilch aus dem Supermarkt.

Mein Beitrag zu Stoankasern – Ich bin bone187 – auf Qype

Qype: Sonnleiten Pension in Tux

TuxHotel & ReisenBed & Breakfast & Pensionen

Wirklich ein nettes Hotel/Pension mit in meinem Augen einem hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis.
Toller und sehr persönlicher Service durch die Inhaber.
Als wir am Freitag Abend erst recht spät gegen 22:30 Uhr ankamen hat sich der Inhaber noch zu uns gesellt und mit uns die Wandertour für den nächsten Tag geplant.

Die Ausstattung im Hotel ist, große Saubere Zimmer und Bäder und ein leckeres und reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Die Option für die Halbpension sollte man meiner Meinung nach wählen. Das Abendessen war für den Aufschlag der Halbpension wirklich super!

Mein Beitrag zu Sonnleiten Pension – Ich bin bone187 – auf Qype