Marcel Janus – WebLog

the long way to myself

Qype: Seegasthof in Ellwangen

EllwangenRestaurants

Bei unsere alljährlichen Familienwanderung kommt man doch immer mal wieder in Gegend die man noch nicht so gut kennt so auch in diesem Jahr.

Nach dem Abschluss der Wanderung sind wir in den Seegasthof eingekehrt welcher gut Besucht war. Zum Glück hatten wir reserviert da wir sonst wahrscheinlich keinen Platz mehr bekommen hätten.

Als Vorspeise entschied ich mich für einen Spargelsud mit Spargeleinlagen und Bärlauchravioli der voll und ganz zu meiner Zufriedenheit war.
Im Anschluss hatte ich ein schönes Wildgulasch mit Serviettenknödeln welches mich auch voll und ganz überzeugte.

Auch meine Verwandschaft war durch das Essen als auch Ambiente sehr angetan und voll des Lobes.

Der Service war obwohl recht viel Betrieb war stets freundlich und aufmerksam so wie man sich dies wünscht.

Mein Beitrag zu Seegasthof – Ich bin bone187 – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: