Marcel Janus – WebLog

the long way to myself

Monatsarchive: September 2007

ShoZu Test

Media_httpfarm2static_fjsgn

ShoZu Test

Media_httpwwwshozucom_rwqcx

Advertisements

ShoZu Test

IMAGE_005.jpg
ShoZu Test

Posted by ShoZu

7. Webmontag in Stuttgart…

Und ich war leider nicht dabei 😦

Ich hoffe das nächstemal klappt es.

Neue Serie – die quick and easy Rezepte

Euch geht es bistimmt des öffteren auch wie mir. Was soll man(n) heute kochen denn Fastfood ist ja ein no go? Hunger hat man ja aber nicht viel Zeit. Daher meine Idee mein Rezpete die ich mir für unter der Woche so zusammenstelle hier zu veröffentlichen. Als besonderheit werde ich für jede Zutat und das gesamte Gericht noch die Nährwerte angeben und die ungefähre Zubreitungszeit. Somit könnt Ihr recht schnell entscheiden ob das in euren Tagesplan passt.

Und hier folgt dann auch gleich das erste Rezept – Schweineschiztel mit cremiger Waldpilzsauce und Naturreis.

Freue mich schon auf eure Feedback, Verbesserungsvorschläge und Kritik 🙂

Schweineschnitzel mit cremiger Waldpilzsauce

Zutaten

  • ca. 150 g Schweineschnitzel
    • 158 kcal
    • 3 g Fett
    • 0 g Kohlenhydrate
    • 32 g Eiweiß
  • ca. 100 g Champigions
    • 25 kcal
    • 0 g Fett
    • 4 g Kohlenhydrate
    • 3 g Eiweiß
  • 125 g Reis-Fit 1-2-Reis Natur-Reis
    • 213 kcal
    • 5 g Fett
    • 38 g Kohlenhydrate
    • 5 g Eiweiß
  • 100 g Du Darfst Frischkäse Sauce Waldpilze
    • 128 kcal
    • 13 g Fett
    • 2 g Kohlenhydrate
    • 3 g Eiweiß
  • 60 g Zwiebeln
    • 34 kcal
    • 0 g Fett
    • 7 g Kohlenhydrate
    • 2 g Eiweiß

Nährwert des Gerichts: 558 kcal, 21 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubreitungszeit gesamt: ca. 30 Minuten

Zubereitung

Schweineschnitzel mit schwarzem Pfeffer würzen anschließend Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Diese dann in ein wenig Öl andünsten. Währenddessen kann man anfangen das Schweineschnitzel ebenfalls in ein wenig Öl anbraten.Nun die Pilze zu den Zwiebeln geben und etwas mitdünsten; sobald diese fertig gedünstet sind die Sauce zu den Pilzen hinzufügen und vorsichtig erwärmen. Währenddessen den Reis nach Anleitung zubereiten (1 Minute bei 800 Watt in der Mikrowelle erhitzen).

Nun das Schnitzel auf ein Teller legen und die Sauce über das Fleisch geben und zusammen mit dem Reis servieren und dann genießen!

Technorati Tags: , ,

7. Webmontag in Stuttgart…

Und ich war leider nicht dabei 😦

Ich hoffe das nächstemal klappt es.

Schweineschnitzel mit cremiger Waldpilzsauce

Zutaten

  • ca. 150 g Schweineschnitzel
    • 158 kcal
    • 3 g Fett
    • 0 g Kohlenhydrate
    • 32 g Eiweiß
  • ca. 100 g Champigions
    • 25 kcal
    • 0 g Fett
    • 4 g Kohlenhydrate
    • 3 g Eiweiß
  • 125 g Reis-Fit 1-2-Reis Natur-Reis
    • 213 kcal
    • 5 g Fett
    • 38 g Kohlenhydrate
    • 5 g Eiweiß
  • 100 g Du Darfst Frischkäse Sauce Waldpilze
    • 128 kcal
    • 13 g Fett
    • 2 g Kohlenhydrate
    • 3 g Eiweiß
  • 60 g Zwiebeln
    • 34 kcal
    • 0 g Fett
    • 7 g Kohlenhydrate
    • 2 g Eiweiß

Nährwert des Gerichts: 558 kcal, 21 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubreitungszeit gesamt: ca. 30 Minuten

Zubereitung

Schweineschnitzel mit schwarzem Pfeffer würzen anschließend Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Diese dann in ein wenig Öl andünsten. Währenddessen kann man anfangen das Schweineschnitzel ebenfalls in ein wenig Öl anbraten.Nun die Pilze zu den Zwiebeln geben und etwas mitdünsten; sobald diese fertig gedünstet sind die Sauce zu den Pilzen hinzufügen und vorsichtig erwärmen. Währenddessen den Reis nach Anleitung zubereiten (1 Minute bei 800 Watt in der Mikrowelle erhitzen).

Nun das Schnitzel auf ein Teller legen und die Sauce über das Fleisch geben und zusammen mit dem Reis servieren und dann genießen!

Technorati Tags: , ,

Neue Serie – die quick and easy Rezepte

Euch geht es bistimmt des öffteren auch wie mir. Was soll man(n) heute kochen denn Fastfood ist ja ein no go? Hunger hat man ja aber nicht viel Zeit. Daher meine Idee mein Rezpete die ich mir für unter der Woche so zusammenstelle hier zu veröffentlichen. Als besonderheit werde ich für jede Zutat und das gesamte Gericht noch die Nährwerte angeben und die ungefähre Zubreitungszeit. Somit könnt Ihr recht schnell entscheiden ob das in euren Tagesplan passt.

Und hier folgt dann auch gleich das erste Rezept – Schweineschiztel mit cremiger Waldpilzsauce und Naturreis.

Freue mich schon auf eure Feedback, Verbesserungsvorschläge und Kritik 🙂

Alleine auf der Welt?

Media_httpfarm2static_gxaxy

Alleine auf der Welt?

Ursprünglich hochgeladen von marceljanus

Das erlebt man auch nur wenn man nicht schlafen kann…

Alleine auf der Welt?

Alleine auf der Welt?

Ursprünglich hochgeladen von marceljanus

Das erlebt man auch nur wenn man nicht schlafen kann…