Marcel Janus – WebLog

the long way to myself

Neues zum Thema Subway Franchise

Wie ich ja bereits unter Mach ich’s oder lass ich’ geschrieben habe hadere ich immer noch mit meiner Entscheidung ob ich eine Subway in Göppingen eröffenen soll oder nicht.

Nun habe ich jedoch neue Infos zu dem ganzen Thema als Kommentar unter dem oben genannten Artikel erhalten der mich sehr Nachdenklich stimmt. Zudem habe ich das Blog http://subwayfranchisee.blogspot.com/ entdeckt das mir noch mehr Bedenken beschert und die ganze Sache nicht mehr so rosig aussehen lässt.

Ich muss mich mal wieder Fragen ob ich an die ganze Sache etwas zu euphorisch und voreingenommen gegangen bin und für meine Recherche zu wenig Zeit aufgewendet habe. Eventuell soll ich mal ein paar Frachisenehmer die bereits ein Subway Restaurant haben interviewen und um deren Meinung bitten; eventuell liest ja hier jemand mit und möchte sich zum Thema äussern. Was jedoch definitiv feststeht ist das ich mich langsam mal entscheiden sollte…

Tags: , ,

9 Antworten zu “Neues zum Thema Subway Franchise

  1. Chris 2007-03-22 um 21:31

    Hallo Marcel,

    ich interessiere mich auch für das Thema Subway, allerdings war ich noch auf keiner Infoveranstaltung und somit entspricht mein Wissenstand dem was man im Internet findet und der Subway Broschüre.

    Die Einträge in deinem Blog sind ja schon etwas älter, hast du es mitlerweile zum Lizenznehmer gebracht? Ich habe bei meiner recherche einen sehr negativen Bericht über Subway gefunden, wo unter anderem drinsteht, dass in Köln jeder dritte Restaurantbesitzer am liebsten wieder verkaufen würde. Auch mit Verlust. Es wird kritisiert das es keinen Gebietsschutz gibt und somit alleine in Köln schon 15 Restaurants bestehen, die sich gegenseitig den Umsatz kaputt machen. http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/archiv/07.05.2006/2474069.asp.

    Der durchschnittliche Umsatz pro Restaurant erscheint mir in Relation zum Einsatz relativ gering.

    Wird man denn zum Thema optimalem Standpunkt seriös beraten? Mich schreckt auch die Vorraussetzung mindestens ein halbes Jahr in einem Subway Restaurant gearbeitet zu haben ein bißchen ab, obwohl in meinem eigenem Interesse wäre.

    Falls sich bei dir noch was zu dem Thema ergeben hat was nicht in dem Blog steht wäre ich sehr erfreut wenn du es mir mitteilen könntest.

    M.f.G

    Chris Bangard

  2. bone187 2007-03-22 um 21:41

    Hallo Chris,

    vielen Dank für dein Kommentar.
    Also für mich hat sich das Thema Subway mittlerweile erledigt nach all dem was ich gelesen habe.

    Zum Thema Standort: Nun eine Beratung findet erst statt nach dem man die Lizenz gekauft hat, sprich um zu starten musst du erstmal die Lizenz erwerben. Jegliche Beratung, Coaching etc. findet erst statt nach dem man Gezahlt hat.

    Der Fehlende Gebietsschutz wird von Subway als Vorteil auf den Infoveranstalltungen verkauft, laut der Aussage des DA würde hierdurch der Umsatz sogar steigen. Dies habe die Praxis in den USA wohl gezeigt. Ich bin jedoch davon Überzeugt das man die Erfahrungen aus den USA und den dort vorhanden sehr Urbanen Zonen nicht auf Deutschland und seine Menschen übertragen kann.

    Wenn du in Erwägung ziehen solltest einen Subway zu eröffnen muss auch ich dir dringen dazu Raten vorher in einem Subway zuarbeiten da dies später dein Täglich Brot sein wird! Vor allem am Anfang wirst du nicht drum rumkommen am Tresen mitzuarbeiten. Nur so kannst du deine Angestellten entsprechend Coachen, Führen und Motivieren. Zudem musst du Kundenbindung betreiben, ich denke das ist das A und O . Zudem kannst du hierdurch in der Startphase die Personalkosten senken die ja einen erheblichen Teil der Gesamtkosten ausmachen.

    Viele Grüße,
    Marcel

    PS: Wenn du weitere Fragen hast stehe ich dir gerne zur Verfügung.

  3. Tim 2007-03-27 um 20:45

    Hi Marcel,

    ich bin aktuell auf dem gleichen Stand wie Du. Ich war auch bei dem DA
    in BaWü und tue mich mit einer Entscheidung gerade sehr schwer.
    Ich würde mich, wenn Du magst, gerne mal mit Dir unterhalten.
    Würde mich über ein Feedback von Dir sehr freuen:
    meine Mail:
    skysurfer@gmx-topmail.de

    Viele Grüße

    Tim

  4. bone187 2007-04-03 um 04:26

    Hallo Tim,

    gerne stehe ich dir für Fragen bez. ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
    Meine Kontaktdaten habe ich dir per Mail geschickt.

    Viele Grüße,
    Marcel

  5. floppy 2007-05-06 um 15:48

    hallo, da mich subway in bezug auf franchise intressiert, wuerde ich mich auch uber kontakt und austausch freuen. bin eigendlich recht positiv eingestellt, bei intresse bitte melden „floppy_rul0rt@hotmail.com“

    mfg

  6. bone187 2007-05-07 um 08:08

    Hallo floppy,

    stehe dir gerne für Fragen zur Verfügung und melde mich bei dir per E-Mail.
    Viele Grüße,
    Marcel

  7. Marc 2007-10-19 um 20:26

    Hallo Marcel,

    meine Frage wäre ob du mit ein paar Franchisenehmern gesprochen hast und was diese gesagt haben??

    Gruß Marc

  8. Marcel Janus 2007-11-21 um 09:14

    Hallo Marc,

    nein ich habe persönlich nicht mit Franchisenehmern gesprochen; für mich stand die Entscheid bereits vor diesem Punkt fest.

  9. x 2009-05-13 um 21:03

    Hallo,
    ich interessiere mich für ein Sandwich-Franchise und würde mich gerne mal mit jemandem Erfahrenen vor Abschluss unterhalten – Danke.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: